Ton&Gabel im Landhaus Ridder.

Mit der ersten Motto-Veranstaltung „Voices of Love” fand wieder ein zauberhaftes Dinner-Konzert in der Galerie des Landhaus Ridder statt.

Der Abend begann mit einem wunderschönen Solo-Auftritt von Emma Stappenbeck am Piano und im Anschluss mit dem Anholter Ricardo Tillmann, der einige seiner selbstgeschriebenen Songs präsentierte und mit seiner markanten Stimme und seiner Gitarre überzeugte.

Sabrina Grundke lud dann mit ihrem Auftritt zum Träumen ein. Mit ihren eigenen Songs und bekannten Pop-Balladen sorgte sie wie gewohnt für Gänsehautmomente und fesselte das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme.

Etwas schwungvoller war dann die Performance von Quite Relaxed. Sänger Stefan Ening und Steffen Meyer feierten ihr Debüt bei Ton&Gabel und sorgten mit 100% handgemachter Musik für den perfekten Abschluss eines gelungenen Abends.

Und wie bei Ton&Gabel üblich, wurden die Gäste auch wieder von einem Special Guest überrascht: Stefan Paßerschroer ließ es sich als Gast natürlich nicht nehmen, die musikalische Runde zu bereichern, stand erstmals mit Gitarre auf der Bühne.

Am 23. August ist Ton&Gabel wieder zu Gast im Landhaus Ridder: Freuen Sie sich auf Susan Albers, Stefan Paßerschroer, Sabrina Grundke und Emma Stappenbeck. Ihre Tickets können Sie ab sofort bestellen: www.tonundgabel.de. ◀

Share

Freshcode Media
Münsterstraße 108
46397 Bocholt

+(49) 163/4207572

kontakt@463.jetzt