Make a design – now!

Was ist bei Werbeartikeln noch besser als eine große Auswahl? Richtig: die Möglichkeit, selbst zu gestalten – ein Angebot der Bocholter Agentur Make a Design GmbH.

„Natürlich haben wir auch eine faszinierende Auswahl an klassischen Werbeartikeln aller Art“, sagt Alexander Korthäuer und lacht, „und selbstverständlich sind darunter auch stets überraschende Neuheiten. Das ist unser Metier, da kommen wir her. Aber bei uns gibt es mittlerweile eben ein wenig mehr …“

Zusammen mit seiner Frau Ilka leitet Alexander Korthäuer Make a Design, und was er meint, ist das Angebot, als Ideenschmiede zu arbeiten – und eigene, maßgeschneiderte Artikel zu entwerfen sowie produzieren zu lassen. „Der klassische Kugelschreiber war gestern“, so Korthäuer. „Heute sind Sonderanfertigungen für Werbe- und Geschenkartikel unverzichtbar, um sich von den Mitbewerbern auf den ersten Blick abzusetzen. Genau dabei helfen wir unseren Kunden: die passende Produktidee zu finden, den gewünschten Wow-Effekt zu erzielen, erfolgreich zu sein.“

Bei entsprechenden Projekten deckt Make a Design den gesamten Prozess ab. Nach der Ideenentwicklung geht es in die Mustererstellung, wodurch die Ideen im wahrsten Sinne greifbar werden – und über diverse Optimierungen eine Vorgabe für die Produktion entsteht.

Die Herstellung – auch in großen Stückzahlen – beginnt sofort nach Freigabe des Musters, wobei die Spezialisten von Make a Design auf eine kontinuierlich hohe Qualität achten, dokumentiert in einem Produktionsbericht. Die Qualität wird abschließend noch einmal eigens vor Ort kontrolliert, bevor die Ware per Luft- oder Seefracht ihren Weg zum Kunden antritt, um sicher und termingerecht einzutreffen. „Kundenwünsche wie Teillieferungen oder die Einbindung der Spedition des Auftraggebers stellen für uns kein Problem dar“, so Korthäuer.

Gerade bei komplexen Abläufen kommen den Agenturprofis ihre Erfahrungen aus früheren Tätigkeiten entgegen: Alexander Korthäuer ist Architekt sowie Industriekaufmann und arbeitete „in einem früheren Leben“ als Führungskraft bei internationalen Großunternehmen. Ilka Korthäuer ist eine praxis-erfahrene, chaos-resistente Marketing- und Kommunikationswirtin mit Stationen in New York, Shanghai und Moskau. Matthias Mümken schließlich – als Projektleiter der Dritte im Team – koordinierte als Betriebswirt Zahlen, bevor er für die Produktionsabläufe zuständig war.

Zu Make a Design gehört zudem das Team Shanghai im Büro VR China, ein Netzwerk ebenso zuverlässiger wie kreativer Freelancer und nicht zuletzt der Agenturhund Knut, der für gute Laune – und Inspirationen – zuständig ist.

„Damit“, so Korthäuer lächelnd, „ist vieles möglich – von der Gestaltung scheinbar unbedruckbarer Artikel wie Tastaturen bis zu eigens gestalteten Objekten wie Wikingerhelmen … um nur ein paar Beispiele zu nennen. Wer das Besondere, das Individuelle und Effektive haben möchte, der ist jederzeit gern zu einer unverbindlichen Wow-Beratung eingeladen!“

 

Share

Freshcode Media
Münsterstraße 108
46397 Bocholt

+(49) 163/4207572

kontakt@463.jetzt