Ton&Gabel im Hotel SportSchloss Velen.

Am Samstag, den 17. März fand Ton&Gabel erstmals in Velen statt – und alle Anwesenden erlebten einen wahrlich royalen Abend!

Im exklusiven Ambiente der Remise im Schatten des Schlosses liefen die Künstler zur Höchstform auf und überraschten die Gäste mit einigen Premieren.

Den Auftakt machte der charismatische Singer & Songwriter Timo Brandt aus Dingden, der erstmals bei Ton&Gabel auf der Bühne stand. Mit einer Mischung aus Ed Sheeran und James Blunt faszinierte Timo mit seiner Gitarre und seinen eigens komponierten Songs das Publikum. Besonders sympathisch waren auch die netten Anekdoten aus seinem Leben, die er zwischen den Songs erzählte.

Leider konnte dann der geplante Auftritt des Trios Logout aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden. Da dann kurzfristig kein passender Ersatz gefunden werden konnte, sprang Stefan Paßerschroer zusätzlich ein – und das in einer völlig neuen Rolle.


Als „Frank Sinatra” hat sich Stefan bereits einen Namen gemacht. Dass aber noch weitere Talente in ihm stecken, hat nicht nur die Veranstalter überrascht. Ob solo an der Gitarre mit Klassikern wie „Ain´t no sunshine” oder die Premiere im Duett mit Cristina da Silva Figueiredo mit „Hit the road Jack” präsentierte Stefan sein Talent als Rockmusiker. Als dann noch ein Duett mit Cristina folgte und den Klassiker „Besame Muco” auf Spanisch präsentierte, war dann der ganze Saal sprachlos. Mit Sicherheit stand Stefan nicht zum letzten Mal zusammen mit Cristina auf der Bühne, die natürlich auch als Solistin mit ihrer Powerstimme überzeugte.

Zum großen Finale gab es dann wie gewohnt die „Frank-Sinatra-Show”: Standing Ovations, tanzende Gäste und ein restlos begeistertes Publikum ...

Wir bedanken uns für diesen magischen Abend bei allen Beteiligten! Ganz besonders bedanken wir uns für den exzellenten Service und das fantastische Drei-Gänge-Menü des Hotel SportSchloss Velen! ◀

Share

Freshcode Media
Kurfürstenstraße 38
46399 Bocholt

+(49) 2871 2748104

kontakt@463.jetzt