Cross Boarder Meeting

Treffen von 15 niederländischen und deutschen Bürgermeistern beim Cross Boarder Meeting in Winterswijk.

Politik und Verwaltung im Gespräch mit Unternehmen der Region. Das passiert nicht häufig genug, wie einige Stimmen meinen. Und dann noch als grenzüberschreitender Austausch – das gehört eher zu den selteneren Kommunikationsformen.

Doch genau das ermöglichte der AIW Unternehmensverband mit dem ersten Cross Boarder Meeting am 6. September in der Strandlodge
Winterswijk.

15 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Institutionen und Vertreter der Wirtschaft von beiden Seiten der Grenze nahmen teil. Gemeinsam wurde in Podiumsdiskussionen über noch immer vorhandene Hürden gesprochen, und wie man diese verkleinern könne. Außerdem stand das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund, so auch für Frank Kramer von der d.velop AG, um „nicht die Grenze zu ziehen in 20 Kilometer Entfernung, sondern einfach ein bisschen mehr hüben und drüben von der Grenze zu erfahren.“

„180 Teilnehmer“

Die Veranstaltung stieß auf positive Resonanz, so auch bei der Bürgermeisterin von Velen und  Ramsdorf, Dagmar Jeske: „Ich fand super, dass vor allen Dingen so viele Leute da waren. 180 Menschen, die auf beiden Seiten der Grenze arbeiten und zwar wichtige Menschen. Es ist entscheidend, dass die sich kennenlernen und sehen, wie es auf der anderen Seite funktioniert. Das hat heute ganz hervorragend
geklappt. 1A!“

„In jedem Fall so weitermachen“

Jürgen Petershagen, Geschäftsführer von Bewital aus Südlohn, sieht Wiederholungspotenzial für die Zukuft: „Diese Veranstaltung ist sehr positiv, da sie ein Netzwerk unterstützt. Dass die Kommunikation mit Niederländern, aber auch mit niederländischen Behörden, mit Menschen, mit Unternehmern verbessert wird, verbessert natürlich auch die Kontakte in die Niederlande. Ich kann nur unterstützen, auch in Zukunft solche Veranstaltungen weiter
auszurichten.“

„Grenzüberschreitend“

Ebenso äußerte sich Thomas Wiltberger von der Deutschen Botschaft Den Haag: „In jedem Fall so weitermachen, und wenn Sie in zwei Jahren so etwas wieder machen, gerne eine Einladung. Ich komme wieder!“

Share

Freshcode Media
Münsterstraße 108
46397 Bocholt

+(49) 163/4207572

kontakt@463.jetzt