„IHK Vor Ort“ bei der Kip GmbH

Deutsch-Niederländisches Unternehmerfrühstück.

Gemeinsam mit dem Interrnationalen Netzwerkbüro und der Wirtschaftsförderung Bocholt veranstaltete die IHK Nord Westfalen am 6. April ein Unternehmerfrühstück. Stattgefunden hat es in den Räumlichkeiten der Kip GmbH im Bocholter Industriepark. Dies nicht ohne guten Grund, denn das Motto des Morgens lautete „Gute Geschäfte mit den direkten Nachbarn“. Zum Hintergrund: Gus Nelemann, Geschäftsführer der Kip GmbH, die eine der weltweit führenden Klebeband-Produzenten ist, ist gebürtiger Niederländer und kennt die kulturellen Schwierigkeiten zwischen deutschen und niederländischen Geschäftspartnern aus jahrelanger Erfahrung. In lockerer Manier berichteten die beiden Geschäftsführer Stefan Elting und Gus Nelemann den Gästen Anekdoten aus ihrem Geschäftsalltag zwischen Deutschen und Niederländern.

Der krönende Abschluss des Unternehmerfrühstücks war der interessante und praxisorientierte Vortrag von Dr. Johannes Reef von dnl contact zum Thema „Kulturunterschiede im Geschäftsleben Niederlande-Deutschland“. Hierbei ertappte sich der eine oder andere dabei, die geschilderten Praxisbeispiele selbst schon mit ausländischen Geschäftspartnern erlebt zu haben.

Im Anschluss an das offizielle Programm wurde den Gästen noch die Gelegenheit geboten, die Räumlichkeiten der Kip GmbH zu besichtigen und mit möglichen Netzwerkpartnern Kontakte zu knüpfen. ◀

*Anzeige

 
Share

Freshcode Media
Münsterstraße 108
46397 Bocholt

+(49) 163/4207572

kontakt@463.jetzt